Notar

Unser Notar ist Ulrich Holzer.

RechtsanwaelteFuchs, Stolze, Küpers-Quill, Holzer, Kamperschrör

 

Der Notar ist unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes, der die Beteiligten unabhängig und unparteiisch betreut. Dabei obliegt dem Notar insbesondere der Schutz der Interessen rechtlich unerfahrener Beteiligter.

Der Notar ist zuständig für Beurkundungen jeder Art sowie für die Beglaubigung von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften.

Der Notar entwirft Verträge, Satzungen und andere Willenserklärungen. Er hat durch seine Vertragsgestaltung dafür Sorge zu tragen, dass Risiken vermieden werden bzw. die Parteien über mögliche Risiken belehrt werden. Der Notar nimmt damit wichtige Aufgaben des Verbraucherschutzes wahr.

Notarielle Urkunden haben eine besonders hohe Beweiskraft. Noch nach Jahrzehnten legen sie Beweis ab über den Inhalt getroffener Vereinbarungen und die Identität der Beteiligten. Viele öffentliche Register (Vereinsregister, Grundbuchämter, Handelsregister) fordern die Einreichung notarieller Urkunden als Grundlage für Eintragungen.

Dem Notar ist verpflichtet, für seine Tätigkeit die gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren nach dem Gerichts- und Notarkostengesetz zu erheben. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach dem Wert des Geschäfts.

Die Tätigkeit des Notars erstreckt sich insbesondere auf die Bereiche:

  • Immobilien (Kauf, Schenkung, Ausstattung, Nießbrauch, Wohnungsrecht, Grundschulden, Hypotheken)
  • Ehe, Partnerschaft, Familie (Ehevertrag, Trennungs- oder Scheidungsfolgenvertrag, Adoption)
  • Erbe und Schenkung (Testament, Erbvertrag, Erbscheinantrag, Erbauseinandersetzungsvertrag)
  • Vorsorgevollmacht (Generalvollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung)
  • Unternehmen (Gründung einer Gesellschaft, Anteilsübertragung, Anmeldung zum Handelsregister)