Tim S. Rathner

  • geboren 1984 in Wesel, wohnhaft in Hamminkeln-Dingden
  • Abitur 2005 am Bocholter Euregio-Gymnasium
  • Studium der Rechtswissenschaften in Saarbrücken und Münster
  • Erste juristische Staatsprüfung 2010 beim Oberlandesgericht Hamm
  • 2010 Diplom Jurist (Universität Münster)
  • 2010 Zertifikat Versicherungsrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2010-2013 Referendariat am OLG Düsseldorf mit Wahlstation beim Strafverteidiger Dr. Reinhard Birkenstock in Köln
  • Zweite juristische Staatsprüfung 2013 beim Oberlandesgericht Düsseldorf
  • 2013 erfolgreiche Teilnahme am Qualifizierungskurs Opferrechte in Berlin
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2013
  • Beginn der Anwaltstätigkeit in der Kanzlei Fuchs und Kollegen 2013
  • 2014 Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs Verkehrsrecht
  • Kooperationsanwalt des Kolpingwerk Deutschland seit 2014
  • 2016 Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs Strafrecht
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht seit 2016
  • Zertifizierter verkehrsrechtlicher Berater für das Fuhr- und Omnibusgewerbe (VdVKA e. V.)

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • ARGE Verkehrsrecht im DAV
  • ARGE Strafrecht im DAV
  • ARGE Versicherungsrecht im DAV
  • Landesinitiative Stalking NRW e. V
  • Mitglied im Beirat des BVSK (Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen e.V.)
  • Bocholter Automobil-Club e.V.  im ADAC

Schwerpunkte

Flugverspätung